Kreisschwimmverband Diepholz-Nienburg e.V.

Kreisschwimmtag 2020

Aufgrund der besonderen Situation in 2020 wurde der Kreisschwimmtag im März 2020 abgesagt und dann am 02. Oktober zusammen mit der Sportpraktischen Arbeitstagung nachgeholt.

Von Seiten des Kreissportbundes Diepholz wurde uns mitgeteilt, dass es in 2021 keine Sportlerehrung geben wird, da auch kaum Wettkämpfe stattfinden konnten. Im Kreis Nienburg wird es ebenfalls keine Sportlerehrung geben.

Geehrt wurde in diesem Jahr Silke Landsberg für ihren ehrenamtlichen Einsatz als langjährige Spartenleiterin beim TSV Barrien.

Für den vakanten Posten der(s) 1. Vorsitzenden konnte leider kein Kandidat gefunden werden. Als Stellvertretende Vorsitzende Verwaltung wurde Anja Maaß wiedergewählt. Den Posten Sport vertritt weiterhin Ute Sprecher-Odigie. Für den ebenfalls vakanten Posten des Pressewartes wurde erneut kein Kandidat gefunden.

Termine für Schwimmverantaltungen in 2021 wurden nicht vereinbart. Aufgrund der Ungewissheit dich aktuell noch von der Corona-Pandemie ausgeht wird man die aktuelle Entwicklung im Frühjahr 2021 abwarten und dann entscheiden, welche Wettkämpfe möglich sind.

Das komplette Protokoll des Kreisschwimmtages kann hier eingesehen werden:

 

2020-10-02 Protokoll Kreisschwimmtag_Spopra.pdf
Download